Gemüse – Suppe

Aarons Lieblingssuppe ist DIE Gemüse Suppe vom Papa!  Ob Sommer oder Winter diese Gemüse – Suppe geht immer. Gerne mit Buchstabennudeln, Glasnudeln, angeröstetem Buchweizen oder einfach nur mit ganz viel frischem Gemüse vom Bauern. Attilas Geheimnis ist die BRÜHE. Aus allen Gemüsesorten, Abschnitten, Blätter, Stängeln und Schalen lässt sich dieser gschmackige Gemüse – Suppen – Ansatz zubereiten. Bloß nix wegwerfen! …

Maroni Ragout Gulasch vegan

Maroni Ragout

Du liebst Maroni / Esskastanien? Du liebst Bratensaftl und Gulaschsaft? Du möchtest nicht mit Fleisch kochen? Dann ist dieses Maroni Ragout genau das richtige Rezept für ein geniales Saftl – Gericht! Schmeckt herrlich, wenn es draußen wieder ein bissal kälter wird.  Mit Knödel, Nudeln, Kartoffeln und Blau – / Rotkraut einfach der Knaller!  Mit frittieren Mangoldblättern und hauchdünnen Pastinakenstreifen verleihst …

Wrap Punjabi Dal vegan

WRAP Punjabi Dal vegan

Punjabi Dal ist ein bekanntes  indisches Linsengericht. Es eignet sich hervorragend um Suppen zu kochen oder als Aufstrich für Wrap und Sandwich … es wird in diesem Rezept mit pflanzlichen Rohstoffen zubereitet und ist daher vegan.  Punjabi Dal kennen viele Menschen als Teller – oder Schüssel Gericht. Hier bekommst du die Anleitung, wie du einen köstlichen Wrap für zwischendurch oder …

Wrap Schafkäse Spinat

WRAP mit Schafkäse und Spinat

Der Wrap hat seinen Ursprung in Mexiko, wo gerne Tortillas verwendet werden. Über die USA schaffte er es in den 90ern nach Europa und ist mittlerweile ein fester Bestandteil bei den  „Snacks“ geworden. Im Orient und in Asien kennt man  dieses dünn gebackene Fladenbrot belegt mit allerlei Köstlichkeiten schon seit Jahrhunderten und ist fester Bestandteil in der kulinarischen Welt.  SWEET …

Punjabi Dal indisches Linsengericht

Punjabi Dal – indisches Linsengericht

In Österreich und Deutschland kennt man Linsen als deftigen Eintopf mit Speck, Blutwurst, Knacker oder Geselchtem serviert. Das aus der nördlichen Region „Punjab“  in Indien stammende Linsengericht „Punjabi Dal“ hat damit jedoch rein gar nichts zu tun.   Traditionell werden die Gewürze in Ghee angebraten. Natürlich kannst du auch ein hitzebeständiges Öl wie Sonnenblumenöl oder Kokosöl verwenden. Ghee ist ein Begriff aus …

Fladenbrot Naan Wrap

Fladenbrot Wrap

Köstliches Brot ist kostbar!  Je nach Land, Region und Kultur gibt es die unterschiedlichsten Arten Brot zu backen. In diesem Rezept kommt nun das schon oft gelobte und lang ersehnte Rezept für unser Fladenbrot. In unserem Lokal als Beilage zum Punjabi Dal, als Wickel für die Falafel und als Fingerfood Wraps auf Sour & Sweet Table und Flying Dinner. Ist …

Blaukraut Rotkraut Krautsalat

Blaukraut – würziges Rotkraut oder Krautsalat

Blaukraut bleibt Blaukraut und Rotkraut bleibt Rotkraut… oder so ähnlich!  Achso, da gibt es noch den Rotkohl. 3 Namen für ein und das selbe Gemüse. In diesem Rezept zeigen wir dir, wie du einen Blaukrautsalat zubereitest. Dieser schmeckt herrlich als knackige Einlage in Wraps, Sandwiches und Tramezzini. Gekocht und warm serviert ist es eine geniale Beilage in der kalten Jahreszeit. …

Semmel Knödel Brot ohne Ei

Semmelknödel Brotknödel

So richtig was zum Ditschn! Wer mag keine Knödel zu einem Ragout, Gulasch, Géschnetzelten oder Schwammerlsauce? Nicht nur in Österreich und Deutschland liebt man sie. Die K N Ö D E L. Semmelknödel oder Brotknödel zu einem guten Saftl oder Sauce. Das alleine ist schon eine himmlische Speise! Wer glaubt, man braucht Speck und Selchfleisch in einen Semmelknödel der hat …

Tiramisu Dolce Vita

Tiramisu

Feinst dekoriert mit Kakaopulver Der italienische Dessert – Klassiker: Tiramisu, eine leichte Mascarpone -Cremé mit einem Hauch von Kaffee und Rum. Ich verbrachte meine Kindheit am Stadtrand von Vöcklabruck. Hinter unserem Haus stand ein Nebengebäude mit Stall, Garage und Holzschuppen. Bevor ich in der Früh zur Schule ging war es meine Aufgabe die Hühner, Enten und Pferde rauszulassen und zu füttern. …

Kartoffel Wutzler – Rustikale Gnocchi gebraten

Kartoffel Wutzerl KANN JEDER ZUBEREITEN  Diese Wutzler sind so einfach… Und doch in  ihrer Vielfalt bei der Verwendung ein Erlebnis für deinen Gaumen! DENN: Gekochte Kartoffeln zu einem Teig verarbeiten, wutzeln und braten ist das 1 x 1 bei diesem Gericht. Flexibel als Hauptspeise mit Sauerkraut, als Suppeneinlage zB.: bei der Spinat Creme Suppe, als Beilage zu einem Ragout oder einfach …