Cake mit Topfen-Limette

Die beste Sommer-Cremé mit Limette

teile diesen Beitrag auf...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Blog Navigation

Es ist Sommer, es ist heiß und dein ganzer Körper sehnt sich nach etwas erfrischenden…

Vielleicht eine Limetten-Limonade?

Ein Eis?

Oder eine richtig geniale Topfen-Limette Cremé, welche dein Herz höher schlagen lassen wird. 

Auch im Sommer kann man leckere Torten genießen, gerade wenn sie kühl und nicht ganz so schwer sind.

Topfen-Limette-Cremé

 

Hier erwartet dich ein wahres Feuerwerk an köstlichen Bildern…

Sweet Table und Topfen-Limette-Torte

Die Story

In unserer Konditorei schon immer der absolute Sommer-Hit… Ein locker, leichter und fluffiger Biskuit mit einer schaumigen Topfen-Limetten-Cremé.

Auf vielen Hochzeiten tanzend  hat sich dieses Rezept von ganz alleine rumgesprochen. Und nun kannst du es einfach in deiner Küche oder Backstube nach machen.

Viel Spaß!

 

Topfen-Limetten-Torte mit Blüten
Topfen-Limetten-Torte mit Blüten
Topfen-Limetten-Torte mit Blüten
Achtung Suchtgefahr!
Aus Erfahrungen der letzten Jahre wissen wir, dass diese Cremé das Potenzial zur Abhängigkeit auslösen kann!

Das Rezept

Für eine Torte mit 25 bis 28cm Ø oder 10 – 12 Cup Cakes

250g Topfen/Quark cremig
250 ml Schlagobers
2 EL  Staubzucker
2 Stück reife Limetten mit verzehrbarer Schale
50ml Wasser
1 TL Agar Agar
1 TL Sahnesteif

Das Rezept zum Biskuit „universal genial“ findest du hier…
Topfen-Limetten-Torte und Cake Pops

Die Fusion

Hier finden alle Zutaten zueinander!!!

Das ist wirklich eine ganz schnelle Nummer … 

1. Die Limetten mit dem Handballen unter Druck über die Tischplatte rollen, damit der Saft im Innern freigesetzt wird und leichter auszudrücken sind.
2. Mit einer Zitronenpresse die Limetten auspressen und zusammen mit dem Wasser, dem Staubzucker und Agar Agar in einen Topf geben.

Keine Gelatine!
Wir verwenden schon seit mehreren Jahren nur noch Agar Agar für unsere Topfen- und Joghurt-Cremés. Nicht, weil es mit Gelatine nicht funktionieren würde sondern wegen der Reduzierung an tierischen Produkten im Alltag. Geschmacklich kein Unterschied und erfüllt seinen Zweck zur Stabilität der Cremé zum Teil besser wie…

3. Unter leichter Hitze zum Köcheln bringen und nach ca. einer Minute vom Ofen nehmen.

4. In der Zwischenzeit den Schlagobers/Schlagsahne mit einem Mixer bei mittlerer Stufe schlagen. Wenn es beginnt die Konsistenz zu verändern, das Sahnesteif hinzugeben und mit der höchsten Stufe fertig schlagen.

5. Nun die leicht ausgekühlte Agar Aar-Limetten-Flüssigkeit in den Topfen geben und mit dem Mixer kräftig verrühren.

6. Zum Schluss den Obers bzw. die Sahne unter den Topfen heben. Fertig!

Nun kannst du die  Cremé nach Belieben weiter verwenden… und für ca. 2 Stunden kühl stellen.

Für eine Torte…

Topfen-Limetten-Torte mit Blüten
Topfen-Limetten-Torte mit Blüten
Topfen-Limetten-Torte mit Blüten

Cup Cakes oder einfach nur so in einem Glas serviert und mit Früchten, Beeren oder Blüten dekoriert.

Topfen-Limetten-Cup Cake mit Blüten
Topfen-Limetten-Torte Naked Cake mit Blüten

Du wirst garantiert begeistert sein!

Tipp Zone


Die fertige Biskuit-Torte oder Rolle über Nacht und verschlossen im Kühlschrank durchziehen lassen. Genial!
Ideal für einen Kinder-Geburtstag, denn Kinder werden diese Cremé lieben.

Hier findest du nochmal das Biskuit-Rezept


Vanille-Biskuit mit Topfen-Limette
Dinge, die du sonst noch brauchst aber vielleicht noch nicht hast: 

Boah… das ist echt lecker!!!

Viel Spaß beim Nachmachen…

Deine Anita & Attila

teile diesen Beitrag auf...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestEmail this to someonePrint this page