Cake Pop Mandel Karotte


Blog Navigation

Erfrischend fruchtig, ein wenig rustikal mit Dinkel-Vollkornmehl und einem Hauch von Zimt.

In der Tipp Zone verlinken wir dir unsere Online Cake Pop Workshops.

Die Story

Mandel Karotte mit Dinkelvollkornmehl, das klingt sehr gesund und irgendwie auch sehr ökologisch. Wahrscheinlich haben deshalb viele Mütter für ihre Kinder an unseren Verkaufsständen diesen Cake Pop gewählt… Wenn schon etwas Süßes, dann schon einen mit Vollkornmehl…

Scherz!

Den Kindern, wie auch den Erwachsenen hat‘s bisher immer geschmeckt.

Zu Schade zum Reinbeißen!

Gerade zu Beginn der Cake Pop Manie in Österreich sind viele unserer Cake Pops als Dekoration in irgendwelchen Blumentöpfen gelandet, weil sie einfach so schön aussahen.

Die Herausforderung bei so lockeren Teigen, damit sie zum Schluss auch am Stiel halten ist zum einen das perfekte Verhältnis zwischen dem geriebenen Kuchenteig und zum anderen die richtige Glasier-Technik.

Genug geschwafelt … baaaacken wir!

Das Rezept

Zutaten für ca. 15 Stück

150g rohe geriebene Karotten
75g Dinkelvollkornmehl
75g geriebene Mandeln
1 Ei
50g Butter
75g Rohrzucker
1 TL Backpulver
1 Prise Zimt
1/2 TL Vanilleschote gerieben
1 Prise Salz
ca. 100g Frischkäse Natur

Saft und etwas Abrieb von der Schale einer halben Zitrone

Als Frosting darfst du nach Vorliebe entscheiden: Entweder du verwendest Frischkäse Natur oder Apfel – oder Quittengelee
A L A R M
Sei sparsam mit dem Frosting, denn der Teig bringt schon von den Karotten eine ganze Menge Feuchtigkeit mit und wenn er zu feucht oder fettig wird, dann hält der Cake Pop später nicht am Stiel.

Die Zubereitung des Kuchenteigs

1. Die Karotten waschen und grüne oder braune Stellen wegschneiden. Abtrocknen und mit einer groben Reibe reiben.

2. Den Saft der Zitrone in die geriebenen Karotten mengen, gegen die Oxidation.

3. Die Butter schaumig rühren, Zucker und Ei hinzugeben und weiter schaumig schlagen.

4. Mehl, Mandeln, Backpulver, Vanille, Zimt, und Salz vermischen und unter die schaumige Eimasse rühren.

5. Die Karotten unter heben und den fertigen Teig in eine Backform streichen.

Bei 175°C Ober/Unterhitze ca. 40 min. backen.

6. Nun mache den Stäbchen Test

Spieße in der Mitte des Kuchens mit einem Staberl aus Metal oder Holz hinein, wenn noch Teig an dem Holzstäbchen kleben bleibt lass ihn noch ein paar Minuten im Rohr. Wenn nichts mehr dran ist, ist er gar, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Weiter geht’s mit dem Reiben des Teiges.
A L A R M
Der lässt sich besser reiben wenn er einen Tag alt ist.

1. Alles auch den knusprigen Rand ( macht das ganze geschmackvoller) mit einer groben Reibe reiben.
2. Das Frosting dazugeben und gut verkneten.
3. Wiege dir nun die Portionen mit ca. 25-26 Gramm ab.

Vor dem Formen empfehle ich dir die Hände zu waschen und nochmal kurz mit kaltem Wasser zu spülen und gut abtrocknen.
Knete nicht zu wild herum, durch die Wärme der Hände kann das Fett im Kuchen wieder weicher werden und dann lassen sich die Kugeln schwieriger formen.

4. Forme nun die Gegenstände, die du als Cake Pop dekorieren möchtest.
5. Lege die fertigen geformten Kugeln, Herzerl, … auf einen Teller und lasse sie ein wenig trocknen ca. 1 Stunde.

Die Fusion

Jetzt beginnt der spannende Teil…

In unseren Blogeinträgen über Glasuren und das richtige Stäbchen findest du die passenden Tipps für deinen perfekten Cake Pop.

1. Bereite dir die Stiel, Spieße, Papierstrohhalme oder was du verwenden willst vor.
2. Die Glasur laut Verpackung auf ca. 35-37 °C erwärmen.

A L A R M
Der Temperaturunterschied zwischen Cake Pop und Glasur soll nicht zu hoch sein, sonst kann die Glasur Risse bekommen.

3. Das Stäbchen (Holz, Papier, Plastik) ca. 2cm in die warme Glasur tunken und in der Mitte des Pops ca. 2/3 tief spießen – also knapp über die Mitte.
4. Den Pop mit dem Spieß nun liegen lassen, bis die Glasur wieder hart ist.
5. Dann den Pop am andern Endes des Stiels vorsichtig nehmen und in die Glasur tunken, die sollte handwarm sein.

R I C H T I G *** A L A R M
Den gesamten Cake Pop glasieren und ein paar Millimeter des Stäbchens mit glasieren…

6. Den glasierten Cake Pop in eine Holzplatte mit Löchern rein stecken oder ersatzweise Styropor, ein schweres Glas, Vase oä. trocknen lassen
7. Ein zweites Mal darüber glasieren und nach Lust und Laune dekorieren.

Kennst du schon unsere tollen Cake Pop Workshops? Online auf unserem Youtube Kanal. 

Du kannst, wann immer du Bedarf hast zu einem bestimmten Thema mit uns Cake Pops machen. Zum Geburtstag, Silvester, Weihnachten, Nikolaus, Baby – und Tauf Cake Pops, Osterhasen, Muttertag, Hochzeit uvm.

Ganz praktisch in deiner Küche! Diese Workshops finden in Echtzeit statt und sind von uns für dich kostenlos zur Verfügung gestellt.

Tipp Zone


CAKE POP WORKSHOP
Hast du schon mit unseren Online Cake Pop Workshops deine Kreative Ader entdeckt?
Diese Cake Pop Sorte ist im Kühlschrank bis zu einer Woche haltbar.
Der Teig ist sehr saftig und fruchtig daher wird er nicht viel Frosting brauchen um weiterverarbeitet werden zu können.

Wir schicken dir Grüße und Küsse… und wünschen dir viel Spaß und Freude beim Backen, Naschen und Verschenken…

Deine Anita & Atti