Der perfekte Veggie Brunch Moser Cook n Cake Box

Der perfekte Veggie Brunch


Organisiere und genieße mit unseren Tipps deinen perfekt organisierten & gemütlichen Veggie - Brunch!

Freust Du dich auch, wenn Du zum Brunch eingeladen wirst? Du  kannst ausschlafen, anschließend in gemütlicher Atmosphäre und geselliger Runde eine Vielfalt an Speisen, Gebäck und Sweets probieren. Aber wie steht es um deinen Schlaf, wenn Du selbst einen Brunch zu Hause veranstaltest?

Wenn Du deinen Brunch richtig planst kannst du deine Gäste gebührend verwöhnen ohne Stress zu haben!

Bis zur Geburt unserer Zwillinge boten wir in unserem Veggie Lokal regelmäßig einen Brunch von 10:00 bis 14:00 an. Da immer für jeden Geschmack etwas aufgetischt wurde zählten Familien zu unseren Stammgästen. Genau das sind zwei Vorteile von einem Brunch! Die Uhrzeit und das Speisenangebot kann flexibel angepaßt werden.


Gemütlicher Brunch Moser Cook n Cake Box
Unsere Checkliste inklusive Planung beginnt mit der Gästeliste.

Lade deine Gäste mindestens 2-3 Wochen vor dem Termin ein. Sollte jemand eine Köstlichkeit zum Brunch beisteuern wollen, nimm das Angebot dankend an! Schreib auf, wer kommt, wer was mitnimmt, damit keine Speisen doppelt aufgetragen werden. Unterstützung macht Sinn, das heißt, wenn du feststellt, dass es an ein paar Tellern, Besteck, Sitzmöglichkeiten oder was auch immer mangelt, dann leih sie dir vorher schon aus oder bitte den Gast, diese mitzubringen. Zum Beispiel kannst du dich dazu entschließen, die Komponenten fürs Vorspeisen - oder Dessertbuffet von den Gästen mitbringen zu lassen, die gerne etwas beisteuern möchten. So sparst du dir ein paar Handgriffe, außerdem gibt es eine Überraschung, was es beim perfekten Veggie - Brunch so zum Schnabulieren gibt 🙂 Weise deine Gäste darauf hin, falls ihnen etwas dazwischen kommt, sollen sie dir bitte Bescheid geben!

Veganes Sushi ist eine geniale Variante als Zusatzspeise zum Vorbereiten
Zwei Wochen vor dem perfekten Veggie - Brunch kannst du anfangen zu organisieren. ZB.: Wichtige Vorbereitungen, indem du dir Anregungen, Ideen und Rezepte sammelst.

Ein perfekter Veggie - Brunch besteht klassischerweise aus drei Bestandteilen: Einem Frühstücksbuffet, ein oder mehreren warmen Komponenten (Mittagessen) sowie einem Nachspeisentbuffet oder einem Sweet Table. Hier verlinke ich dir unseren Leitfaden für den DIY Sweet Table. Je nach persönlichen Vorlieben kannst du jedoch die Anteile dieser drei Bereiche am Buffet variieren oder sogar eine davon ganz weglassen. Je Bereich plane 3 – 5 Komponenten ein.

Es gibt einiges, das du jetzt schon vor dem Brunch organisieren kannst, damit in den Tagen davor kein Stress bekommt.
  • Leihe bei Bedarf fehlende Stühle oder Tische aus.
  • Suche nach leckeren Ideen und Rezepten und triff eine engere Auswahl: Süßes und Herzhaftes, kalte und warme Speisen, sowie originelle Häppchen. Gebackenes, Sweets und Getränke.
  • Hast du dein perfektes Veggie - Brunch-Menü zusammengestellt, verfasse deine Einkaufsliste. Dieser Überblick schenk ausreichend Zeit, um im gegeben Fall noch etwas vorzubestellen oder liefern zu lassen. Oder womöglich von weiter weg abzuholen.
  • Teile die Einkaufsliste in 2 Bereiche.  ZB.:  Die Artikel, die Du schon eine Woche oder noch früher vor dem Veggie - Brunch besorgen kannst. Und einen für Frischwaren, die du erst am Vortag besorgen wirst. Wir sortieren auch immer nach Geschäften, Drogerie und Einkäufen direkt beim Bauern.
Punsch & Sweet Table
Du brauchst nur ein Knaller - Gericht!
Bitte nicht falsch verstehen. Damit meinen wir nur, dass du ein Hauptgericht zubereitest, das wirklich viel Aufwand und Zuwendung benötigt. Das deine Gäste beeindrucken wird, oder sie womöglich schon Läger nicht mehr gegessen haben und sich voll drauf freuen! Es kann auch sein, dass du es am Vortag zubereitest wzB.: eine Lasagne, Krautwickler, Ragout, oä. Der Rest sollte dieses Gericht unterstützen und gut dazu passen. Du ergänzt die anderen Komponenten dann mit eher einfacheren Speisen wie einem Punjabi Dal, Bohneneintopf, Auflauf, Trinksuppe... Du kannst dich zB. nach den Jahreszeiten orientieren und saisonale Gerichte zubereiten. Selbstverständlich kannst du auch als Knaller - Gericht auch eine Vorspeise oder Nachspeise wählen zB. eine Torte oder Tiramisu im Glas, Sushi, bunte Salate mit essbaren Blüten, selbst gebackenes Brot, frisch gepreßte Säfte usw. Etwas, was alleine schon beim Hinschauen Lust auf mehr macht und gerne in Erinnerung bleibt. Wir punkten bei unseren Brunches immer mit Fingerfood und Sweet Table. Je nach Saison ist auch ein Punsch, Chai oder Golden Latte ein wahres Highlight!
Gebäck Plunder Donuts Muffins sind eine ideale Ergänzung bei einem Brunch
Wähle Rezepte aus, die du wirklich super vorbereiten kannst!
Egal ob Vorspeisen, Fingerfood, Salate, Hauptgerichte, Beilagen, Dessert, Sweets oder Kuchen. Es gibt Gerichte, die am Besten frisch zu bereitet werden müssen wzB. Blattsalate, Schnitzel, frisch geschnittenes Obst, Brioche, Donuts. Und es gibt Speisen, die man 1-3 Tage vorher machen kann zB. Cake Pops, Pralinen, Rouladen, Saucen, Kraut /Kartoffel-/Nudelsalat, manche Torten, Mürbeteig, Wraps, Linsengerichte, veganes Sushi. Du wirst feststellen, das einfach die Zeit am Ende fehlt, um in letzter Minute noch viel fertigzustellen! Überlege dir auch, worauf du anrichtest, Schüssel, Platten, Gläser, Teller...Idealer Weise hast du am Tag des Brunches nur noch den Feinschliff zu erledigen.
Mediterranes Fingerfood Veggie Brunch
Bei aller Planung jedoch nicht vergessen: Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren, und das ist auch nicht schlimm, sondern menschlich und sympathisch, also locker bleiben 😉
Falafel mit Fladenbrot Veggie Brunch
Die ersten Einkäufe

Hier eine Liste von Artikeln und lang haltbaren Lebensmitteln, die Du schon eine Woche (oder noch früher) vor deinem perfekten Veggie Brunch kaufen kannst.:

  • Papierservietten, Teelichter /Kerzen und Deko-Material
  • Haltbare Säfte, Tee, Kaffee, pflanzliche Milchalternativen, Prosecco, Bier
  • Konfitüre, Honig, Schoko/Nougat-Brotaufstrich, Streichwürste, Streichkäse, Erdnussbutter, Mandelmus
  • Müsli, Cerealien, Toastbrot, eventuell auch Brötchen/Croissant zum Aufbacken, Knäckebrot
  • Joghurt, Butter, Käse, Eier
  • Vakuumverpackte Lebensmittel wie Käse, Würste oder Räucherfisch, Tofu, Schafkäse
  • Oliven, Essiggurkerl, Pusztasalat, eingelegtes Gemüse, Avar, Senf
veganes Fingerfood Wraps Punjabi Dal
Am frühen Vortag sind die letzten Einkäufe zu erledigen.

Leckere Frischwaren, die du so frisch wie möglich einholen möchtest.

  • Verschiedene Brotsorten, Butterzopf. Im Falle, dass du zu deinen selbst gebackenen Köstlichkeiten etwas ergänzen möchtest.
  • Frischmilch, Käse aus dem Käseladen, eventuell eine fertig gelegte Käseplatte.
  • Aufschnitt - sowie, wenn gewünscht Fleisch-, Lachs- oder Thunfisch-Tatar
  • Obst, Beeren, Gemüse
  • Blumen für die Tisch-Deko, es kann auch eine hängende Deko über dem Tisch sein, falls du die Möglichkeit dafür hast.
  • Berücksichtige, dass Platz benötigt wird für: Geschirr, Besteck, Gläser, Getränke sowie eine Abstellfläche für nicht mehr benötigstes Geschirr. Diese solltest du auch gleich am Anfang den Gästen zeigen, so hast du Ordnung in der Küche und es sieht auch für die Gäste appetitlicher aus.
  • Wenn du alles vorbereitet hast gehe deinen Ablauf für das Finale nochmal genau durch.
  • Falls Gäste absagen oder noch jemanden mitbringen, solltest du dass jetzt wissen 😉
Hauptgericht Veggie Burger und Wedges
Du kannst bekannte Hauptgerichte auch zu Fingerfood umwandeln, wie diese niedlichen Miniburger!

Mini Burger Fingerfood mit Falafel und einer Gurkenscheibe vegan
Am Vorabend wird’s ernst: Der perfekte Veggie Brunch nimmt Form an!

Was getan ist, ist getan. Erledige am Tag vor dem Veggie - Brunch möglichst viel, damit am nächsten Morgen nur noch wenig zu tun bleibt.

  • Platziere Tische, Stühle und das Buffet (Sideboard, Anrichte, Schrank,...). Falls Kinder mit von der Brunchpartie sind, bereite für sie eine Spiel- und Malecke vor oder stelle ihnen ein Zimmer zur Verfügung. Kleine Gäste bleiben meist nicht lange am Tisch sitzen und brauchen Beschäftigung und Abwechslung. So werden die Stunden für alle entspannter!
  • Kaffeemaschine, Toaster, Warmhalteplatten, Schüsseln und Platten schon positionieren.
  • Alle Lebensmittel und Getränke, die nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden, dürfen schon aufs Brunch-Buffet: Tee, Kaffee, Schokoladenpulver, Müsli, pasteurisierter Saft, Konfitüre, Honig, Schokoladenaufstrich, Knäckebrot, Guglhupf und Toastscheiben.
  • Decke den Tisch inklusive Deko und Servietten – für welches Farb- oder Deko-Konzept hast du dich entschieden? Teller, Besteck, Tassen, Gläser schon an den vorgesehenen Platz bringen.
  • Der Nachmittag und Abend vor dem Brunch ist der ideale Zeitpunkt, um Köstlichkeiten vorzubereiten wzB.: Veganes Sushi, Antipasti, Guglhupf, Cake Pops, Schokoerdbeeren, Sachertorte, Aufstriche, Wraps, Krautwickler, Lasagne, Punjabi Dal, Kartoffelsalat, Ragout, Gulaschsuppe... Im Prinzip alles was über Nacht durchziehen kann und noch leckerer wird! Achte aber auf die ideale Lagerung! 
Veggie Brunch Buffet mit Sweet Table
Es ist soweit! 60 Minuten bevor die Gäste kommen...

Angenommen die Gäste kommen um 10 Uhr zum Brunch: Reicht dir eine halbe Stunde für die Morgentoilette und ein Haferl Kaffee zum munter werden? Dann stell den Wecker auf 8.00 Uhr. Ab 8.30 Uhr läuft der 60 Minuten Countdown! Die letzten 30 Minuten solltest du als Puffer einplanen... du glaubst gar nicht, was alles zu passieren kann 😉

Was bleibt zu tun?
  • Bereite deinen Teig für Brot/Brötchen/Gebäck/Donuts/ Plunder vor... er braucht noch Zeit zum gehen. Es reicht, wenn die frischen Gebäcke beim Ankommen der Gäste erst aus dem Ofen kommen.
  • Stelle die gekühlten Lebensmittel so knapp wie möglich aufs Brunch-Buffet: Joghurt, Aufschnitt und Wurstwaren, Käse, Aufstriche ,  Beeren, frisches Obst und Gemüse. Laß die Getränke (und falls du tierische Produkte wie Tatar/Fisch/Fleisch), die kühl serviert werden, bis zum letzten Moment im Kühlschrank.
  • Bereite die Kaffeemaschine und den Wasserkocher vor. Schalte erst ein, wenn die ersten Gäste kommen. Es duftet nicht nur gut, sondern klingt auch nach Vertrautheit.
  • Elektrische Warmhalteplatten, Suppenwärmer und  Chafing rechtzeitig in Betrieb nehmen!
  • Wärme die Suppe (Trinksuppe) kurz auf. Nicht kochen, sonst verliert sie Farbe.
  • Backe Waffeln und Pfannkuchen erst wenn die Gäste da sind und du weißt, wer auf so etwas Lust hat.
  • Eier würden wir auch nur auf Wunsch kochen oder braten, weich oder hart, Spiegelei, noch mit flüssigem Dotter, Spiegelei beidseitig gebraten, Omelett, Eierspeis oä.
  • Natürlich kannst du das auch schon fertig machen und dann warmhalten, falls dir das lieber ist.
Fingerfood und Teatime Snacks für Zwischendurch

Nun bleibt nichts anderes zu tun, als sich entspannt auf deine Gäste zu freuen! Wieviele Minuten sind dir jetzt von deinem Zeitpuffer (30min.) geblieben?

Wie Du siehst, ist es möglich, einen Brunch zu Hause zu organisieren und trotzdem ausreichend Schlaf zu bekommen. Nütze unsere Tipps und Empfehlungen, dann klappt es bestimmt!

Vergiß nicht: Deine Gäste wollen in erster Linie eine entspannte Zeit mit dir verbringen und nicht den Nachweis haben, dass du auch wirklich alle Küchenfertigkeiten und Techniken beherrscht! 😉

Der perfekte Veggie Brunch Moser Cook n Cake Box
An dieser Stelle bedanken wir uns bei dir, für dein Interesse an deinem Veggie Brunch und wünschen dir viel Spaß beim Sammeln von Ideen & Rezepten. Und natürlich beim Genießen mit deinen Freunden! Gerne laden wir dich ein, auf unseren YouTube Kanal zu schauen.
Genussvolle Grüße senden dir Anita & Attila! Bis bald!

Osterbrunch der perfekte Veggie Brunch Mosers Creative Life Box