Gemüse – Suppe


Blog Navigation

Aarons Lieblingssuppe ist DIE Gemüse Suppe vom Papa! 

Ob Sommer oder Winter diese Gemüse – Suppe geht immer. Gerne mit Buchstabennudeln, Glasnudeln, angeröstetem Buchweizen oder einfach nur mit ganz viel frischem Gemüse vom Bauern.

Attilas Geheimnis ist die BRÜHE. Aus allen Gemüsesorten, Abschnitten, Blätter, Stängeln und Schalen lässt sich dieser gschmackige Gemüse – Suppen – Ansatz zubereiten. Bloß nix wegwerfen!

Der Brüh – Ansatz ist das Eine, die Zubereitung als Gemüse – Suppe das Andere…

Die Story

Attilas Suppen waren immer schon beliebt! Egal ob mit Fisch, Knochen oder nur mit Gemüse, sie sind einfach zu gut, als dass man nicht über seine Suppen schwärmen könnte.

Zahlreiche Gäste haben immer wieder nach diesem Gemüse Suppen Rezept gefragt. Es ist ganz einfach: Die BRÜHE macht den Unterschied.

Darum kannst du dir in unserem kostenlosen Ebook „Alles Pala oder was“ die Anleitung dazu holen.

Mit diesem Gemüse – Suppen – Rezept wirst du den besonderen Geschmack bekommen. ES ZAHLT SICH AUS!

A L A R M
Wir verwenden kein Suppenpulver. Du kannst diesen Brüh – Ansatz einreduzieren (köcheln lassen, damit das Wasser verdunstet) und in Einweckgläsern im Kühlschrank aufbewahren. Oder im Frost portionsweise einfrieren. Dann hast du jederzeit den Geschmack vom Gemüsebeet zur Weiterverarbeitung bereit!

Genug geschwafelt … koooooochen wir!

Das Rezept

Je nach Saison bereitest du dir den Brüh – Ansatz zu…

Als Einlage eignet sich im gekochtem Zustand: Reis, Roggen, Grünkern, Hirse, Nudeln, Glasnudeln, Buchweizen…
Für die Vitamine frisches geschnittenes Gemüse, Wurzelgemüse, Hülsenfrüchte….
Fürs Auge  kannst du zB. Blaue Karotten verwenden
Etwas Öl zum Anbraten
Viele Kräuter und Gewürze deiner Wahl
1 Prise Salz und Pfeffer

DER GROßE TOPF
Bereite den Brüh – Ansatz in einem großen Topf zu. So hast du mehr Fläche beim Rösten vom Gemüse und nach dem Aufgießen mit Wasser, verdunstet es schneller. Die Suppen – Reduktion geht so etwas zügiger.
Die Brühe für den Geschmack und das frische Gemüse für die Vitalstoffe!

Die Fusion

Aarons Lieblingssuppe ist einfach, kraftvoll und gesund!

Das Kochen geht recht schnell, wenn du den Brüh – Ansatz schon vorbereitet hast.

1.Das Gemüse nach Bedarf schälen und in kleine mundgerechte Stücke schneiden.
2. Das Öl im Topf erhitzen, das Gemüse und die Gewürze darin anrösten.

V I T A M I N A L A R M
Das Gemüse nicht zu lange kochen lassen, sonst verliert es Farbe und Vitamine.
R Ö S T A R O M A
Durch das Anrösten / Anbraten vom Gemüse enstehen Farb – und Geschacksstoffe.

3. Mit der vorbereiteten Brühe aufgießen und einmal kurz aufkochen. Das frische Gemüse darf noch leicht bissfest sein.

4. Nun mit Kräuter, etwas Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten. Wenn du möchtest kannst du deine Lieblingssuppe mit deiner Lieblingseinlage servieren.

„Einen guten Koch erkennt man an der Zubereitung seiner Suppe!“ Sagt ein altes Sprichwort. Ich kann mir vorstellen, dass das auch für uns Mädels gilt…

Tipp Zone


GEMÜSEABFÄLLE
Du kannst ALLE Gemüseabschnitte, Schalen (nur keine Kartoffelschalen), Stängel, Blätter und Wurzel zum Anrösten für die Brühe verwenden.
K R ÄU T E R & G E W Ü R Z E
Klassische Geschmacksgeber für deine Suppe: Lorbeerblatt, Zwiebel (auch Schalen), Knoblauch (auch Schalen), Salz, Pfeffer, Nelken, Petersilie (auch Wurzel, Stängel), Sellerieknolle (auch Schale), Stangensellerie, Kohlrabi (zB. Schale und Blätter), Gelbe Rüben, Pastinaken, Karotten, Lauch, Jungzwiebel, Paprika (zB. Strunk und Kerne), Kräuterstängel, Kraut (zB. die Außenblätter und Strunk) …
BLAUES GEMÜSE
Blaue Karotten, Blaukraut, Blauer Blumenkohl färben deine Blühe lila. Falls du das nicht möchtest, solltest du kein blaues Gemüse für den Brüh – Ansatz verwenden. Optisch wird es auf jeden Falls ein Hingucker! Geschmacklich macht es keinen Unterschied und ist genau so gut wie die blassen Kumpels.

Das Rezept für diese köstliche Gemüsesuppe mit pikanten Fritatten / Flädle findest du in unserem kostenlosen Ebook „Alles Pala oder was?“

Viel Spaß beim Nachkochen und verwenden der wohl besten Gemüsebrühe der Welt! Nämlich DEINE selbstgemachte …

Deine Anita & Attila