VHS Kochkurs Bio Kürbis

Kürbis – Herbstgenuss

Der Sommer lässt den Kürbis gedeihen… In kleinen Schritten kommt der Herbst ins Land herein und verwöhnt uns mit allerlei Köstlichkeiten. Für uns bedeutet diese Zeit jedes Jahr immer ein kulinarisches und buntes Highlight. In diesem Workshop kannst du mit uns gemeinsam geniale Gerichte aus Kürbis zaubern. Suppen, Hauptgerichte, schnelle Beilagen und natürlich auch Sweets!

Unsere Empfehlung!

Mit dem Wissen rund um den Wert der Nährstoffe, Tipps zur Lagerung und Zubereitung sowie neuen Rezeptideen wirst du kreativ und kulinarisch mit deinem persönlichen Lieblingskürbis durch die kalte Jahreszeit gehen.

Lass uns die Geschmacksknospen zum Springen bringen!

Das ist ein gsundes Ding!   Attila hat alle kostbaren Nährwerte aus der Kürbis  Familie, Tipps und Tricks zur Verarbeitung und Lagerung im obrigen Flyer für dich zusammengefasst. Im Anschluss verlinken wir dir alle Rezepte, die wir bei diesem Bio Kürbis Kochkurs zubereitet haben.

Die Rezepte:

Den Teig für die Käsestangerl haben wir im Kurs mit Vollkorn Dinkel Mehl gemacht, du kannst natürlich das Mehl vom Müller deines Vertrauens verwenden. Als Käse eignet sich zB. Bergkäse ganz gut, etwas salzen und zB. noch mit Kümmel oder Paprikapulver bestreuen: https://www.mcbox.at/polsterzipf-blaetterteig-mit-topfen/

Die Kürbis Suppe ist eine einfache Gemüse Suppe, die du das ganze Jahr über, je nach Saison, abwandeln kannst: https://www.mcbox.at/delikatess-kohl-suppe-mit-kraut/ und https://www.mcbox.at/blumenkohl-suppe-laktosefrei-vegan-ohne-mehl/ oder https://www.mcbox.at/mangold-creme-suppe/

Dann sind wir schon beim Kürbis Curry angekommen. Auf dem Bild im verlinkten Rezept siehst du viel GRÜN… das ist zB. ein Asia Salat (super Wintersalat) der schmeckt und schaut als Deko-Büschel ganz entzückend aus: https://www.mcbox.at/kuerbis-curry/

Die Beilagen kannst du ganz nach deinen Vorlieben und den Vorlieben deiner Gäste wählen, hier noch eine Anleitung, wie du Gemüse Antipasti (wir haben im Kurs auch Kürbis dafür verwendet) vorbereitest: https://www.mcbox.at/gemuese-antipasti/

Die Gnocchis: 400g gekochte und geschälte Kartoffel, 75g universal Mehl, 75g Gries und 1 Ei mit einer Prise Salz zu einem Teig verkneten und zu Kügelchen verarbeiten. Im siedenden Salzwasser garren und in Butter/Öl anbraten. ODER du probierts unser Ei freies Rezept: https://www.mcbox.at/kartoffel-wuzzler-rustikale-gnocchi-gebraten/

Als Dessert haben wir Streusel Muffins mit Dinkel Vollkorn Mehl gebacken. Gerne darfst du die Mehlsorte nach deinen Wünschen auswählen: https://www.mcbox.at/streusel-muffin-obstkuchen/ und hier die Variante ohne Ei und Milchprodukte: https://www.mcbox.at/streusel-muffin-obstkuchen-marmorkuchen-guglhupf-vegan/

ODER du probierst mal einen süßen Kürbis-Zimt Strudel, herbstlichen Gemüse-Kürbis Strudel,… what ever you want… lass deiner kulinarischen Experimentierfreude freien Lauf: https://www.mcbox.at/ausgezogener-apfelstrudel/

Wir freuen uns total auf dich!!!

Anita & Attila

Für unsere Koch – Trainings sind keinerlei Vorkenntnisse von Nöten, denn ALLES, was du wissen, können und tun musst, bekommst du hier Step by Step vermittelt.Attila Moser
Kochkurs buchen?
Du möchtest uns für einen individuellen Kochkurs, Workshop oder Training buchen? Nimm einfach Kontakt mit uns auf uns beschreibe uns deinen Wunsch.