Vintage Muffin Streusel Obstkuchen

Streusel Muffin Obstkuchen


Blog Navigation

Feinst dekoriert mit Himbeeren, Heidelbeeren, Marillen, Zwetschken oder Ribisel …

Dieses Obstkuchen & Streusel Muffin Rezept ist eine schnelle Kuchen Nummer!

Die Story

Schon als Kind gab es regelmäßig ein Blech Obstkuchen. Das Grundrezept stammt von meiner Mama. Heute wird sie Omama von den Enkeln genannt. So bleibt diese Rezept immer der Obstkuchen von da Omama….

AUS DEM FROST
Dieses Obstkuchenteig Rezept funktioniert auch mit gefrorenen Himbeeren, Heidelbeeren, Ribisel, Marillen, Zwetschken oder Kirschen sehr gut. So kannst du das ganze Jahr über köstliche Obstkuchen genießen. Das noch gefrorene Obst auf dem rohen Teig gleichmäßig verteilen und backen.

Auf geht´s ab zum Backofen…

Das Rezept

Für einen fruchtigen Kuchen…

120g Mehl
60g Maizena
Eier
60g Zucker
60g Margarine oder Butter
je nach Bedarf 100ml Milch

Für den Obstkuchen ca. 150 g- 200g Beeren, Äpfel, Birne, Marillen, Zwetschken,…

Für die Muffins brauchst du nach Vorliebe Ribisel, Heidelbeeren, Himbeeren oder klein geschnittene Äpfel, oä.

Für die Streusel brauchst du ca. 120g Margarine oder Butter, ca. 80g Mehl, ca. 40g Zucker. Alles vermischen und über den Teig inklusive Früchte verteilen.

Saftig
Wenn der Teig nicht zu fest ist, eher etwas zähflüssig, dann sinken die Früchte in den Teig und bleiben saftig.
Omamas Obstkuchen für die Enkerl!

Die Fusion

Hier finden alle Zutaten zueinander!!!

1. Alle Zutaten (Eier, Butter, Milch) auf Zimmertemperatur bringen. Bedeutet: ca. 1/2 Stunde vorher aus dem Kühlschrank holen.

2. Alle Zutaten abwiegen, in eine Schüssel geben und mit dem Mixer sehr gut verrühren.

A L A R M
Die Springform, Backform mit etwas Öl oder Margarine, Butter einfetten. Bzw. das Backblech mit einem Backpapier auslegen.

5. Bei 170°C mit Ober – und Unterhitze backen. Je nach Größe variiert die Backdauer von 20 min. (Mini Muffins) bis 45 min. bei einer mittel großen Backform.

Mach zur Sicherheit den Stäbchen Test: Mit einem Schaschlikspieß in der Mitte des Teiges rein stechen, bleibt noch Teig dran kleben, ist noch etwas Backzeit notwendig.

Tipp Zone


Glutenfrei
Wir mischen gerne unser glutenfreies Mehl selber. Sorten die sich dafür sehr gut eignen sind: Amaranthmehl, Maisvollkornmehl, Kokosmehl, Hirsemehl, Buchweizenmehl, Sojamehl uvm. Unsere Mischung besteht immer aus 2-3 verschiedenen Mehlen.
DEKO
Mit zerlassener Schokolade, essbaren Blüten, Nüssen oder Staubzucker den ausgekühlten Kuchen verzieren.