Vanille Biskuit vegan Tortenboden Naked Cake

Vanille Biskuit vegan


Blog Navigation

Feinst dekoriert mit Creme und Früchten ist dieses vegane Vanille Biskuit eine wahre Gaumenfreude!

Als Kuchenboden für Cup Cakes ist dieses vegane Vanillebiskuit eine geniale Bereicherung in deiner Dessert Küche!

Der Grundteig für fruchtige Torten und Cup Cakes mit dem Hauch Vanille!

Die Story

Dieses vegane Vanille Biskuit Rezept begleitet uns schon seit vielen Jahren in unserer Backstube. Vor allem bei veganen Tortenbestellungen für Hochzeiten, Taufen und Geburtstage.

Es lässt sich mit köstlichen Cremen und Früchten verfeinern.

Genau das vermissen viele in der rein pflanzlichen Küche und bei Desserts!

A L A R M
Das vegane Vanille Biskuit nicht zu dick backen, damit es nicht an seiner Fluffigkeit verliert! Tortenböden und Muffins eher mit maximal 1,5 bis 2 cm Teigdicke abfüllen und backen. So bekommst du auch mehr Geschmack durch Röststoffe.

Genug geschwafelt … backen wir!

Das Rezept

Für ca. 12 große Cup Cakes, ca. 48 Mini Cup Cakes oder 2 Tortenböden mit Ø 25 – 30 cm

375ml Pflanzenmilch / mit Hafermilch geht es super
100ml Sonnenblumenöl
100g   Zucker
1/2 TL Vanillepulver (geriebene Vanilleschote)
1/2 – 1 TL Kurkuma gerieben
375g Mehl (glattes Weizenmehl)
1 Prise Salz
1 Pckg. Backpulver
4cl Essig / Himbeeressig passt sehr gut

Die Milch kannst du ganz nach deinen Vorlieben auswählen. Bei uns hat sich Hafermilch am Besten bewährt.
A bissal Deko für das Herz!

Die Fusion

Hier finden alle Zutaten zueinander!!!

Das Mixen der Zutaten geht ganz fix.

1. Alle trockenen Zutaten in einer sauberen Schüssel verrühren.
2. Die feuchten Zutaten dazugeben und alles gut mixen.

VEGANES BISKUIT
Dieses Rezept für Vanille Biskuit ist sehr gut geeignet für Bananenschnitten bzw. „Bananenschnitten Cup Cakes“.

3. Backrohr vorheizen. Die Backform / Muffinförmchen mit Backpapier auslegen (es muss nicht eingefettet werden). Tortenböden eher flach backen, damit der Teig schön aufgeht.

4. Bei 165° / 170°C ca. 35 min. mit Unterhitze auf der mittleren Schiene backen. Falls dein Backofen keine „nur“ Unterhitze hat, eine Schiene tiefer schieben. Es geht darum, dass der vegane Biskuit von unten guten Trieb bekommt, damit er schön fluffig wird.

5. Bei Muffins mache nach 20 min. den Stäbchentest, wenn kein Teig mehr dran kleben bleibt ist er gar. Natürlich kann man noch ein paar Minuten dran hängen, um die Röststoffe entwickeln zu lassen.

Tipp Zone


Mango Biskuit
Halbiere die Pflanzenmilch und füge die fehlende Menge Mangomus hinzu. Damit der Teig nicht zu feucht wird, noch 50g Mehl einrühren. Diese Kombination verwenden wir gerne als Mini Cup Cakes mit einem Tropic Mouse, Maracuja Marmelade oä. gefüllt und Kokos Ganache und Früchten dekoriert.
Deko fürs Herz
Mit ein paar Blüten, Früchte, Cake Topper oder Wimpelkette dekorieren.

Boah… das ist echt lecker!!!

Viel Spaß beim Backen und Experimentieren mit diesem Grundrezept…

Deine Anita & Attila